Das Wunder hinter den Wundern
und was ein TV-Pionier darüber rausgefunden hat


Buddy Piper
,
Journalist/ Autor/ Schauspieler/ Produzent/ Moderator verschiedenster US-Fernsehsendungen gab seine lukrative TV-Karriere auf, um sich ganz in einem außergewöhnlichen Abenteuer zu engagieren: Er reist als "moderner Wunder-Reporter" zu Schauplätzen von unerklärlichen Phänomenen und spricht in TV und Radio über deren Hintergründe.

In den letzten drei Jahren sendeten mehr als 1.000 Radio und Fernsehstationen seine Beiträge über weinende und blutende Statuen, heilende Lichtkreuze und Wasserquellen; göttliche Botschaften eingeprägt in Obst und Gemüse, Statuen, die Milch trinken und mysteriöse Kornkreise in Getreidefeldern. Bisher haben die Medien und die breite Öffentlichkeit Engel, UFO's, Kornkreise, Lichtkreuze und Heilquellen, weinende Ikonen, Erscheinungen und andere Phänomene als nicht zusammenhängende, getrennte Vorkommnisse angesehen.

Buddy Piper sagt, dass die Wirklichkeit anders beschaffen ist. All diese Phänomene kommen aus ein und derselben Quelle und haben eine gemeinsame Verbindung.

"God made easy" on the coast of California
The cross chasers:19 hours in Knoxville, Tennessee
Witnessing crosses of light, by Buddy Piper
Diary of a healing cross of light

 
Es sind Ereignisse, die auf bedeutungsvolle Veränderungen in naher Zukunft deuten!

Wunder haben meistens einen religiösen Bezug, sie spenden Hoffnung und künden von dem Erscheinen eines großen Lehrers. Alle großen Religionen erwarten eine weitere große spirituelle Inkarnation, und für viele Gläubige haben wundersame Phänomene stattgefunden, die das bevorstehende Erscheinen eines Lehrers ankündigen. Auch hat in den letzten Jahren praktisch jede spirituelle Tradition die Erfüllung einer lang erwarteten Prophezeiung gesehen, die ein "neues Zeitalter" für die Menschheit ankündigt. Piper sagt, dass diese außergewöhnlichen Ereignisse das Werk einer Gruppe von hochentwickelten spirituellen Lehrern sind, die ihre Präsenz in naher Zukunft weltweit bekannt machen werden.

Gemeinsam mit Maitreya, dem Oberhaupt ihrer Gruppe, werden sie uns zeigen, wie wir unsere schwierigsten Probleme selber lösen und eine neue Zivilisation aufbauen werden, die auf Teilen und Zusammenarbeit basiert. Erste Priorität wird sein, die Grundbedürfnisse aller Menschen auf dem Planeten sicherzustellen: ausreichend gesunde Nahrung, Obdach, Gesundheitsfürsorge und Bildung.

Piper betont nachdrücklich, dass Maitreya der große Lehrer ist, der von allen Religionen erwartet wird, er diesmal aber nicht als religiöser Führer auftreten wird. Er kommt als ein Erzieher im weitesten Sinne. Er kommt mit seiner Gruppe, um uns zu inspirieren und anzuleiten, Bedingungen zu erschaffen, unter denen die Menschheit nicht nur überleben kann, sondern eine großartige Zivilisation aufbauen wird, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat.


Weitere Infos: Wunderseite (deutsch) und The Miracles Page

 

weinende Madonna

Wunderseite

Lichtkreuz

Kornkreis
Sternwebseite
Am 12. Dezember 2008 gab Share International eine Pressemitteilung heraus, dass in sehr naher Zukunft ein großer heller "Stern" am Himmel erscheint, der Tag und Nacht an jedem Ort der Welt zu sehen sein wird. Dieser "Stern" kündigt das bevorstehende Erscheinen von Maitreya, dem Weltlehrer, in seinem ersten Fernsehinterview bei einem großen amerikanischen Fernsehsender an.

Fotos, Videos und Berichte zum Stern www.neuer-stern.de

 



up
home